Aktuelles

Hommage an Annie Ernaux

Für 2022 geht der Literaturnobelpreis an die französische Schriftstellerin Annie Ernaux und ihren Roman „Die Jahre“.

Im Rahmen des 60jährigen Bestehens des Elysée-Vertrags, unterzeichnet von DeGaulle und Adenauer im Januar 1963, findet eine Besprechung ihres Bestsellers statt:

am Samstag, 28. Januar, 18.30 Uhr in der Bücherei Kirchditmold

Vortragende: Paul Leuck, Alexandra Nöring und Alexandra Schmitt

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung: https://www.buecherei-kirchditmold.de/pages/aktuelles/anmeldung.php?action=personalinformation&event=133

Schreibe einen Kommentar